Sonnenaufgang: 08:14 Uhr | Sonnenuntergang: 16:28 Uhr | Nächster Vollmond: 9.1.2012

Wild in 30 Minuten

Leckeres und (weniger Leckeres).

Wild in 30 Minuten

Beitragvon Jörn » 20.10.2011, 18:14

Das wird pro Portion gebraucht:
• 150 g Wildfleisch, mager, aus der Keule, aus dem Rücken oder vom Filet
• 15 Stängel Rauke (Rucola)
• 1 große Tomate
• 1 Glas (0,2 L) Rotwein (ruhig vom preiswerten)
• Etwas Speiseöl, eventuell zwei Teelöffel Speisestärke
• Salz und Pfeffer

So wird's gemacht:
Wildfleisch in dicke (!) Streifen schneiden, in einen Topf geben und bei starker Hitze in etwas Speiseöl rundum leicht anbräunen.
In der Zwischenzeit die Raukestängel fein hacken, die Tomate in Würfel schneiden.
Rauke und Tomate mit in den Topf geben, den Rotwein hinzugießen.
Alles mit aufgesetztem Deckel (!) etwa 15 bis 20 Minuten lang köcheln lassen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Wer eine etwas sämigere Soße mag, gibt noch zwei Teelöffel Speisestärke hinzu - einmal aufkochen lassen und gleich servieren.

Dazu schmecken Eiernudeln.

Tipp: Dieses Rezept wird etwas gemischt angenommen - der Eine liebt es, der Andere ganz und gar nicht.
Bitte erst ausprobieren, ehe Sie Gäste dazu einladen. :)
Jörn
Internetfritze
Internetfritze
 
Beiträge: 208
Registriert: 3.10.2011, 14:18
Wohnort: Rees

Zurück zu Kochrezepte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast